Webmacher-FAQ

 


Deutsche Smartphonenutzer laden nur noch wenige neue Apps

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

StatistikDas macht nicht unbedingt Mut neue Apps in den App Stores zu lancieren: Laut einer Umfrage von comScore sind deutsche Smartphonenutzer nicht mehr so richtig experimentierfreudig. Stimmt das? Die genauen Zahlen hat heute statista.com veröffentlicht...

 

 

 

57% der Apple iPhone Besitzer und sogar 65% bei Android-Telefonen haben sich im Juni keine einzige App neu auf ihr Telefon geladen.

 

Eigentlich ist das Ergebnis nicht verwunderlich: Es soll Menschen geben, die auch ein iPhone nur mit seinen Grundfunktionen nutzen (die ja schon sehr viel abdecken). Als Gegenpart dazu stehen die Menschen, die sich gern durch neue Apps wühlen und ausprobieren.

 

Infografik - Kaum Interesse an neuen Apps

Quelle: statista.com

 

Sicher wird es immer schwieriger mit neuen Apps die alten Platzhirsche auszustechen und die Aufmerksamkeit der Nutzer für einen Download zu gewinnen. Trotzdem ist noch genügend Entdeckergeist bei den Smartphonenutzern vorhanden um es wenigstens zu versuchen. Das Ende des App-Hypes zu prognostizieren ist sicher noch zu früh. Im Auge behalten sollte man die Entwicklung aber auf jeden Fall.

 

 

 

 

 

 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren