Webmacher-FAQ

 


Verifizierung einer Personalausweisnummer

Bewertung: 4 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern inaktiv
 
Skill 3 Skill 3

Wer in die Verlegenheit kommt, einmal Personalausweisnummern verifizieren zu
müssen, der sollte als erstes wissen, wie eine solche Nummer aufgebaut ist:

In der unteren maschinenlesbaren Zeile des Personalausweises sind einige Daten
verschlüsselt dargestellt.

Personalausweis

  • WWWW = Kennzahl des Erstwohnsitzes (Behördenkennzahl). Eine Liste der Behördenkennzahlen finden Sie zum Beispiel hier. Die deutschen Behörden selbst, veröffentlichen diese Kennzahlen nicht. Zum Beispiel steht 2388 für Berlin.
  • NNNNN= laufende Nummer
  • P1= Prüfsumme 1
  • D = Staatszugehörigkeit (D)


Im zweiten Block finden Sie folgende Angaben:

  • ttmmjjjj = Geburtsdatum (Alter)
  • P2= Prüfsumme 2


Im dritten Block finden Sie folgendes:

  • TTMMJJJJ = Ablaufdatum des Ausweises
  • P3 = Prüfsumme 3


Das letzte Feld beinhaltet eine globale Prüfsumme:

  • P4 = Prüfsumme 4


Die große Frage ist nun, wie sich die Prüfsummen berechnen. Das geschieht folgendermaßen:

Die erste Zahl wird mit sieben multipliziert, die zweite mit drei und die dritte mit eins. Bei der vierten Zahl beginnt das Spiel wieder von vorn, also die vierte Zahl mal sieben, die fünfte mal drei, ....
Die globale Prüfsumme berechnet sich nach dem selben Muster, nur das hierfür alle einzelnen Felder aneinandergehängt werden.

Wer nun nicht selbst an das Schreiben einer entsprechenden Verifizierung gehen möchte,
dem sei hier ein Link ans Herz gelegt:

http://www.php-einfach.de/codeschnipsel.php?id=1377

Generell ist diese Art der Verifizierung nicht als sichere Methode zur Verfikation zu betrachten. Wer weiss wie die Prüfsummen zu bilden sind, kann auch selbst schnell falsche Personalausweisnummern erstellen. Als erste Verifizierung auf die 'wahrscheinliche' Korrektheit taugt es aber allemal.

Noch mehr Infos und weiterführende Links gibt es beispielsweise auch hier:

http://www.inf.uni-konstanz.de/~menzer/perso.php#pruefsummen 

  

Drucken

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren

Das könnte sie auch interessieren: