Webmacher-FAQ

 


Fritz!Box - LAN läuft nur mit 100 MBit/s?

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Fritz!BoxDie Fritz!Box ist ein häufig anzutreffender Gast im Haushalt. Spätestens, wenn das Netzwerk ein wenig ausgbaut werden soll, schaut man auch mal auf die Geschwindigkeit der LAN-Verbindung. Wenn dann statt 1 Gbit/s nur 100 Mbit/s in der Übersicht steht, muss man der Fritz!Box ein wenig auf die Sprünge helfen.

 

Fritz!Box auf Power Mode umstellen

In der Grundkonfiguration sind Fritz!Boxen so konfiguriert, dass nur die LAN1 Netzwerkanschluss im sogenannten "Power Mode" läuft und 1 Gbit/s zur Verfügung stellt. Weitere LAN Anschlüsse sind in den "Green Mode" geschaltet und liefern nur 100 Mbit/s.


Das lässt sich jedoch leicht umstellen, so dass alle Netzwerkanschlüsse der Fritz!Box die volle Leistung liefern:

  1. Melden Sie sich in der Benutzeroberfläche Ihrer Fritz!Box an (http://fritz.box)

  2. Klicken Sie unter Heimnetz auf Netzwerkeinstellungen.

  3. Hier finden Sie eine Übersicht aller LAN-Anschlüsse Ihrer Fritz!Box. Aktivieren Sie für die gewünschten Anschlüsse ebenfalls den Power Mode und klicken Sie auf Übernehmen.
    LAN Einstellungen Fritz!OS

  4. Fertig! Ab sofort liefern die ausgewählten LAN-Anschlüsse ebenfalls 1 Gbit/s.

 

Der Tipp bezieht sich auf ein derzeit aktuelles Fritz!OS (Stand 12/2016 Fritz!OS 6.50) und natürlich nur auf alle Fritz!Boxen die auch LAN Verbindungen mit 1Gbit/s zur Verfügung stellen können. Das sind aber so gut wie alle aktuellen Modelle.

 

 

Drucken

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr Infos

Verstanden