Webmacher-FAQ

 


Word - Den Dateipfad immer im Blick

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Manchmal ist es nützlich auf einen Blick zu sehen, wo eine Datei gespeichert ist. Das lässt sich in Word einfach und dauerhaft umsetzen. Wie das geht, lesen Sie hier.

Natürlich kann man den Dateipfad in den Dateieigenschaften sehen. Diese aber erst aufzurufen ist aber lästig.
Sie können Sich dauerhaft den Dateipfad in der Symbolleiste für den Schnellzugriff anzeigen lassen.

Wie geht das?

  1. Feld für Dokumentspeicherort in den Symbolleiste für den SchnellzugriffKlicken Sie mit der rechten Maustaste auf ein Register des Menübands und wählen Sie im erscheinenden Kontextmenü "Symbolleiste für den Schnellzugriff anpassen" aus.
  2. Im erscheinenden Fenster wählen Sie im Dropdown Befehle auswählen die Option Alle Befehle aus.
  3. In der linken Befehlsliste markieren Sie den Befehl Dokumentspeicherort.
  4. Klicken auf Hinzufügen und der Befehl erscheint in der rechten Auflistung.
  5. Bestätigen Sie mit OK und es erscheint ein kleines Feld in dem der Dokumentspeicherort angezeigt wird.

Da das Fenster nicht sehr groß ist, sieht man längere Dateipfade nicht auf einen Blick. Sie können aber mit der Maus in das Feld klicken und mit den Pfeiltasten die Pfadangabe verschieben.

 

Drucken

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren