Webmacher-FAQ

 


Feiertage in Outlook

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Skill 1 Skill 1

Wer Outlook nutzt kennt das. Feiertage sind bis 2005 enthalten. Dann ist Schluß. Microsoft selber schafft für die neueren Versionen von Outlook Abhilfe. Man kann sich aber auch anders helfen:

Hier gibt es die Feiertage zum Download (bis 2015):
http://docoutlook.de/umgebung/addon/addon.htm

Einfach die Datei herunterladen und entzippen.
Die Datei outlook.txt auf der Festplatte suchen und durch die neue Datei ersetzen.
Nun kann in Outlook über: Extras - Optionen - Reiter:Einstellungen und dort Kalenderoptionen die Liste der Feiertage über den Button Feiertage hinzufügen erneut installiert werden.

Achtung! Bei Outlook 2003/2003 funktioniert das so nicht. Hier ist folgendes Vorgehen erforderlich:
Bennen Sie das File um: Die Endung .txt ersetzen Sie durch .hol
Per Doppelklick auf das File startet dann der Import.

Download bei Microsoft:

http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?displaylang=de&FamilyID=
ea8df27b-3130-47aa-ab09-e99f4be721a5

 

Feiertage löschen 

Um alte Feiertage in Outlook zu löschen, wählen Sie im Kalender unter Ansicht -> Aktuelle Ansicht -> Nach Kategorie.
Hier können Sie die Kategorie 'Feiertag' löschen: Markieren Sie die Kategorie und drücken Sie die [Entf]-Taste.

 

Drucken

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren

Das könnte sie auch interessieren: