Webmacher-FAQ

 


Windows - MAC-Adresse der Netzwerkkarte herausfinden

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Jede Netzwerkkarte hat eine weltweit eindeutige physikalische Adresse. Diese ist hexadezimal aufgebaut und nennt sich MAC-Adresse (Media-Access-Control-Adresse). In manchen Lebenslagen ist es nützlich diese zu kennen. Wie Sie die MAC-Adresse herausfinden lesen Sie hier.

Unter Windows, egal ob XP, Vista oder Windows 7, können Sie die MAC-Adresse (Manchmal übrigens auch als Ethernet-ID oder einfach als Physikalische Adresse bezeichnet) einfach mit einem von zwei Tools herausfinden.

1. Mit getmac.exe

2. Mit ipconfig /all

Beide Tools starten Sie über die Kommandozeile. Bei mehreren Netzwerkadaptern empfiehlt sich ipconfig, da es detailliertere Informationen ausspuckt.

Die Kommendazeile starten Sie z.B. unter Windows XP mit Ausführen -> cmd.exe oder unter Windows 7 indem Sie die unter Alle Programme die Windows PowerShell aufrufen.

 

Drucken

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren

Das könnte sie auch interessieren: